Stadtrecht und Stadtmauer
1266 erhielt Aschersleben von Heinrich II. das Stadtrecht. Im 14. und 15. Jahrhundert wurde die eindrucksvolle Stadtbefestigungsanlage erbaut. Große Teile sind bis heute erhalten und entlang eines grünen Promenadenrings zu besichtigen. Die Stadtmauer hatte eine Gesamtlänge von 2,1 Kilometern und wurde von 51 Wach- und Wehrtürmen gesäumt.

DDR-Zeit
1953 feierten alle Ascherslebener und viele Gäste mit einer Festwoche den 1200. Geburtstag der Stadt. Übrigens war 1955 in Aschersleben der erste Empfang einer Fernsehsendung möglich und 1958 wurden die Lebensmittelkarten abgeschafft. Während der DDR-Zeit prägten vor allem der Werkzeug- und Baumaschinenbau, die Verpackungsmittelindustrie, der Rohrleitungsbau, der Bau von Förderanlagen und die Gewürzverarbeitung das Gesicht der Stadt. Im November 1989 gingen auch in Aschersleben viele Menschen auf die Straße, um für Freiheit und eine Verbesserung der Lebenssituation zu kämpfen. Durch die Gespräche am Runden Tisch entstand ein Dialog in der Bürgerschaft, der den Systemwechsel in unserer Stadt begleitete.

Nachwendezeit
Nach der politischen Wende wurde auch in Aschersleben die kommunale Selbstverwaltung wieder eingeführt. Siegrid Tabbert (CDU) wählten die Aschersleber zur ersten Bürgermeisterin.Die ersten Jahre nach der Wende waren auch in Aschersleben vom Zusammenbruch der großen Betriebe und wachsender Arbeitslosigkeit geprägt. Die Stadt wies Mitte der 90er Jahre ein neues Gewerbegebiet in der Güstener Straße aus. Neue Betriebe und Arbeitsplätze entstanden. Im Jahr 2002 gab sich die Stadt ein Leitbild, das die Entwicklung der vergangenen Jahre stark bestimmt hat. Aschersleben konzentrierte sich auf die Gebiete Wirtschaft, Bildung und Stadtumbau und steigerte so von Jahr zu Jahr die Lebensqualität seiner Bürger.

(Quelle: Stadt Aschersleben)

Hier werden unsere Gutscheine akzeptiert

Hier sehen Sie die aktuelle Liste der Akzeptenzstellen.

Anhaltinische Fruchthof GmbH Walkmühlenweg 11
Augenoptik Kirchvogel Krügerbrücke 12
Autohaus Schmidt & Söhne Siemensstraße 01
City-Hotel Bahnhofstraße 32
Dschungelcafè Auf der alten Burg 40
EDEKA Center Aschersleben Seegraben 5
EDEKA D. Nix Eislebener Straße 2
Elka-Kaufhaus Markt 16-18
EP-Heinecke Electronicpartner Tie 11
Fitnesspark Aschersleben Am Spittelsberg 6
Gaststätte „Zum Schwejk“ Vor dem Wassertor
Gesundheitszentrum Aschersleben Weststraße 18
Goldschmiedemeister Armin Kunert Bonifatiuskirchhof 11
Hair & Beauty-Salon Vor dem Hohen Tor 4
Juwelier-Goldschmiede-Uhrmachermeister Krügerbrücke 10
K1 – Jeans Krügerbrücke 4
K1 – Street Krügerbrücke 1
Mokassin Taubenstraße 10
Mädchen – Lädchen Krügerbrücke 13
MDS Metalldachsysteme GmbH Walter-Kersten-Straße 26
Parfümerie “Flair & Beauty” Krügerbrücke 5
Praxis für Physiotherapie Unterstraße 46
Studienkreis Lindenstraße 77
Tanz- & Musikschule Lampadius Breite Straße 43
Thalia Bücher Aschersleben Breite Straße 43

Der Gutschein ist jeweils nur in einem Geschäft einlösbar.

RÜCKRUF

Brauchen Sie Hilfe? Schreiben Sie uns.